Die Handlung des Buches in eigenen Worten:

Das Buch "Der Krähenwald" ist ein modernes Märchen in schwarzromantischer Manier. Es handelt von einem namenlosen Wanderer, der auf der Suche nach der schwarzen Rose der Vernunft ist. Dabei durchquert er allerlei mystische Wälder und Orte, welche mit verzauberten Tieren und archetypischen Ungeheuern bewohnt sind. Ab einem gewissen Punkt in der Handlung verlässt der Protagonist die Erde und betritt den Wald der Krähen. Dort wird er ein Diener der Krähenfamilie, welche versucht, die ewige Ordnung auf der Erde zu bewahren. Der Krähenfamilie gegenüber stehen die Ratten der Verdammnis, welche das Vergehen von Zeit nutzen um Verderben in der Menschenwelt zu verbreiten.

Neben der fortlaufenden Handlung des Buches, wird die innere Reise und Wandlung des Protagonisten in der Erzählperspektive oft in den Fokus gestellt. Der Schreibstil des Romans ist sehr malerisch, so dass man in den Orten und Geschehnissen richtiggehend versinken kann bzw. stets mit dem Protagonisten mitfühlen kann. Teilweise ist es schon recht heftig, was dem Protagonisten im Laufe der Handlung alles zugemutet wird. Viele Momente veranlassen aber auch in romantischer Art und Weise zum Träumen und Sinnen..

LESEPROBEN: download (pdf als zip)


 


      
        Das Buch --- Handlung --- Projekt : Krähenwald --- Leseshow --- Bestellung  
Impressum
Haftungsausschluss